1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Daimler-Vorstand entlastet

Trotz teilweise heftiger Kritik an ihrer Unternehmensführung sind der Vorstand und der Aufsichtsrat von DaimlerChrysler auf der Hauptversammlung am späten Mittwochabend in Berlin mit großer Mehrheit entlastet worden. Beide Gremien erhielten jeweils knapp 95 Prozent der Stimmen. Die Aktionärsversammlung beschloss außerdem die Zahlung einer Dividende von 1,50 Euro je Aktie. DaimlerChrysler-Chef Jürgen Schrempp war zuvor auf der elfstündigen Hauptversammlung wegen Qualitätsmängeln und Ertragsproblemen bei Mercedes und der milliardenteuren Sanierung bei Smart heftig kritisiert worden.
  • Datum 07.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6U5C
  • Datum 07.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6U5C