1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Daimler verkauft Immobilien an französische Firma

Der Autobauer DaimlerChrysler hat mehrere Bürogebäude und Grundstücke an eine französische Immobilienfirma verkauft. Wie der Konzern am Dienstag in Stuttgart mitteilte, bringt der Verkauf der 13 Objekte in Deutschland etwa 300 Millionen Euro an. Die Auswirkung auf den Operating Profit werde etwa 100 Millionen Euro betragen. Der Konzern habe die Liegenschaften als nicht mehr betriebsnotwendig eingestuft.

  • Datum 18.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8pF2
  • Datum 18.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8pF2