1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Daimler und Renault vereinbaren strategische Kooperation

Die Autobauer Daimler und Renault-Nissan haben eine weitreichende strategische Kooperation vereinbart. Sie soll beiden Konzernen schnell Vorteile auf einer Reihe von konkreten Projekten bringen, wie die Unternehmen am Mittwoch in Brüssel erklärten. Darüber hinaus wurde eine gegenseitige Kapitalbeteiligung vereinbart: Der Renault-Nissan-Verbund erhält einen Anteil von 3,1 Prozent an Daimler. Der deutsche Autokonzern beteiligt sich im Gegenzug mit 3,1 Prozent an Renault und mit 3,1 Prozent an Nissan. Die Kooperation bezieht sich auf die nächste Generation des Smart ForTwo und des Renault Twingo, einschließlich Varianten mit Elektroantrieb.