1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Daimler sieht bei US-LKW-Geschäft Talsohle erreich

Der weltgrößte Nutzfahrzeughersteller Daimler sieht die Talsohle auf dem US-Markt erreicht. "Es gibt einen Hoffnungsschimmer, dass wir uns in den USA auf eine Erholung zu bewegen", sagte der Chef der Lkw-Sparte, Andreas Renschler, am Mittwochabend in New York. Es bleibe aber abzuwarten, ob der Aufwärtstrend tragfähig sei. Wegen einer verbesserten Auftragslage in den USA gehe er indes nicht davon aus, dass die Nachfrage auf dem aktuell niedrigem Niveau bleibe. Daimler selbst könnte bei den derzeitigen Verkaufszahlen profitabel arbeiten, fügte Renschler hinzu.