1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Daimler plant Zahlung von 140 Millionen Dollar um Korruptionsverfahren gegen sich zu beenden

Der Autobauer Daimler muss sich gerade in den USA einer Klage wegen Bestechung stellen. Das US-Justizministerium hat sechs Jahre ermittelt und wirft Daimler vor, sich in mindestens 22 Ländern mittels Korruption lukrative Aufträge gesichert zu haben. Daimler gibt sich zwar kooperativ und auch ein langwieriger Prozess ist eher unwahrscheinlich, dennoch wirft der einmal mehr ein schlechtes Licht auf die Geschäftsgebahren eines Großkonzerns.

Video ansehen 01:24