1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Daimler plant Fahrzeugbau in Algerien

Die Unternehmen Daimler, Deutz, MAN Ferrostaal, MTU Friedrichshafen und Rheinmetall wollen in Algerien Fahrzeuge und Motoren montieren lassen. In einem ersten Schritt einigten sich die Firmen mit dem Abu Dhabi Staatsfonds Aabar und den algerischen Ministerien für Verteidigung und Industrie auf eine Grundsatzerklärung, ein sogenanntes Memorandum of Understanding. Dies teilte die MAN Ferrostaal AG am Montag in Essen mit. Zum möglichen finanziellen Volumen wollte Ferrostaal keine Angaben machen. Die Gespräche müssten jetzt weiter vertieft werden, sagte ein Sprecher.