1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Daimler-Partner Tesla erhöht Emissionspreis

Der Daimler-Partner Tesla hat Kreisen zufolge angesichts der regen Nachfrage kurz vor seinem US-Börsengang die Aktien teurer verkauft als zunächst geplant. Die Anteilsscheine des kalifornischen Herstellers von Elektrofahrzeugen kosteten 17 Dollar, nachdem zunächst 14 bis 16 Dollar angepeilt wurden, wie Reuters am Montag erfuhr. Zuvor hatte das Unternehmen bereits die Zahl der Aktien um 20 Prozent auf 13,3 Millionen erhöht. Damit beläuft sich das Volumen des Börsengangs auf rund 226 Millionen Dollar. Die Papiere sollen am Dienstag erstmals an der Computerbörse Nasdaq gelistet werden. Tesla ist das erste IPO eines Autoherstellers seit dem Börsengang von Ford 1956.