1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Daimler kann den DAX nicht bremsen

Trotz enttäuschender Zahlen von Daimler und aus der Finanzbranche hat der Deutsche Aktienindex DAX auch den vierten Tag in Folge im Plus geschlossen. Seit Montag ist der Leitindex im Aufwärtstrend und verbuchte ein Plus von insgesamt knapp vier Prozent. Am Donnerstag stand das Börsenbarometer am Ende des Computerhandels bei 5680 Punkten, das sind 32 Zähler oder 0,6 Prozent mehr. Börsianern zufolge ist die Marktstimmung weiter positiv, da zuletzt die guten Nachrichten überwogen.

Der Euro ist am Donnerstag wieder über die Marke von 1,36 US-Dollar gestiegen. Grund ist laut Experten die festere Verfassung der Aktienmärkte. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,3613 Dollar und damit etwa einen halben Cent mehr als am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,3567 Dollar festgesetzt, nach 1,3726 Dollar am Mittwoch. Der Dollar kostete damit 0,7371 Euro.