1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Daimler hilft dem DAX

Nach zwei Handelstagen mit Verlusten legte der Deutsche Aktienindex am Dienstag um fast zwei Prozent auf 6264 Punkte zu. Auftrieb kam laut Händlern von Daimler. Der Autobauer hatte am Montagabend überraschend vorläufige Zahlen für das erste Quartal 2010 bekanntgegeben. Danach stieg der Gewinn vor Zinsen und Steuern auf 1,2 Milliarden Euro. In den ersten drei Monaten des Vorjahres hatte Daimler noch einen Verlust von 1,4 Milliarden Euro erlitten, der sich schließlich zu einem Jahresverlust von 2,6 Milliarden Euro ausweitete.

Der Euro stieg leicht. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs für einen Euro am Nachmittag auf 1,3486 US-Dollar fest, nach 1,3432 Dollar am Montag. Der Dollar kostete damit 0,7415 Euro.