1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Daimler fährt Rekorde ein (09.02.2012)

Die Daimler-Bilanz glänzt: Gewinn, Umsatz, Absatz, Dividende - alles weist kraftvoll nach oben +++ Werkzeugmaschinenfabriken mit vollen Auftragsbüchern +++ Deutschland wärmt Frankreich

Audio anhören 14:05

Wirtschaft (09.02.2012)

Daimler mit bestem Ergebnis

Die Aussichten sind gut – die ehrgeizigen Ziele sind gesteckt: Der Vorstandsvorsitzende der Daimler AG Dieter Zetsche bekräftigte auf der Jahrespressekonferenz, dass Daimler bis 2020 die Krone im Oberklasse-Segment erobern will. Der Stuttgarter Autobauer hat 2011 das beste Jahr seiner 125-jährigen Geschichte hingelegt und einen Rekordgewinn eingefahren. So ambitioniert sind auch die anderen deutschen Premiumhersteller. Wir haben mit dem Autorexperten der Nord LB, mit  Frank Schwope, über Rekordgewinne und die Positionierung der deutschen Autobauer gesprochen.

Werkzeugmaschinenindustrie glänzt

Die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie – auch sie glänzt mit Rekordwerten. 2011 erwirtschaftete die Branche über 13 Milliarden Euro, das ist ein Plus von satten 33 Prozent. Auf Monate hinaus sind die Auftragsbücher bereits gefüllt. Für 2012 erwarte die Branche ein Wachstum von fünf Prozent, so der Vorsitzende des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinfabriken, Martin Kapp, im Gespräch mit der Deutschen Welle.

Frankreich braucht Strom

Es ist kalt in Europa, bitterkalt, eiskalt! Gas- und Stromverbrauch schnellen in die Höhe. Beim Strom  haben die Franzosen derzeit ein Problem. Denn dort haben viele Haushalte Elektroheizungen. Die französischen Energieversorger müssen nun ausgereichnet aus Deutschland, das aus der Atomenergie aussteigen will, Strom kaufen. Das ist bitter für Paris. Denn in Frankreich war Deutschland für die überstürzte Stilllegung von acht Atommeilern etwas belächelt worden.

Audio und Video zum Thema