1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DaimerChrysler-Vorstandsmitglied fordert europäische Börsenaufsicht

Europa braucht nach Ansicht des Finanzchefs von DaimlerChrysler, Manfred Gentz, eine Börsenaufsicht nach dem Vorbild der amerikanischen Aufsichtsbehörde SEC. Die Bilanzierungsregeln, die 2005 in der EU in Kraft treten, seien zwar in manchem besser als die amerikanischen Regeln. Die USA seien aber im Vorteil, weil die Aufsichtsbehörde die Einhaltung der Regeln kontrolliere, sagte Gentz. Die EU strebt eine engere Zusammenarbeit der nationalen Finanzbehörden an, eine übergeordnete europäische Finanzaufsicht ist jedoch bisher nicht geplant.

  • Datum 30.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2WIQ
  • Datum 30.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2WIQ