1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Dürre und Fluten in Afrika

Flash-Galerie Dürre in Ostafrika Fluten in Westafrika

Ernten verdorren. Vieh verendet. 3,8 Millionen Menschen in Kenia brauchen nach Schätzungen des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen dringend Nahrungsmittelhilfe. Die anhaltende Trockenheit führt selbst in der Hauptstadt Nairobi zu Wasserknappheit und Stromausfällen. Anders im Westen des Kontinents: Hier sorgt die ungewohnt heftige Regenzeit für Überflutungen. 170.000 Menschen sind obdachlos, allein in Burkina Faso starben mindestens fünf Menschen in den Schlammmassen.

db/og/dpa/ap