1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Düngemittel-Konzern will Kali-Geschäft ausbauen

Nach der Übernahme des US-Salzproduzenten Morton will sich der Kasseler Düngemittelhersteller K+S auf den Ausbau des Kaligeschäfts konzentrieren. Der größte Zukauf der Firmengeschichte sei die Krönung einer mehrjährigen Expansion, im Zuge derer der Salzbereich mehr als verdoppelt wurde, sagte Konzernchef Norbert Steiner der Nachrichtenagentur Reuters. Mit der Akquisition über knapp 1,7 Milliarden Dollar ist K+S zum weltweit führenden Salzproduzenten aufgestiegen. Zusammen kommen K+S und Morton nach früheren Angaben auf einen Jahresumsatz von 5,6 Milliarden Euro und mehr als 15.000 Beschäftigte.