1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dänemark stimmt Ostseepipeline zu

Dänemark hat als erster von fünf Ostseeanrainerstaaten nach Angaben des Firmenkonsortiums Nord Stream die Genehmigung für den Bau der 1200 Kilometer langen Ostseepipeline erteilt. In Russland, Finnland, Schweden und Deutschland steht eine Genehmigung für die Erdgaspipeline noch aus. Nord Stream rechnet bis Ende 2009 mit einem Ja aus den anderen Ländern. Bereits Ende 2011 soll russisches Erdgas durch den ersten Leitungsstrang der Trasse fließen, die vom russischen Wyborg zum deutschen Lubmin bei Greifswald führt.