1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Dämpfer für Dortmund

Von den Topteams der Fußball-Bundesliga konnten am 19. Spieltag lediglich Titelverteidiger Bayern München und Bayer Leverkusen gewinnen. Spitzenreiter Dortmund ließ Punkte liegen.

Dortmunder Spieler zieht sich Trikot über den Kopf. Foto: AP

Dortmund verschenkte Punkte

Trotz großer Überlegenheit kam Spitzenreiter Borussia Dortmund nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den abstiegsbedrohten VfB Stuttgart hinaus. Doch die Verfolger Hannover 96 und FSV Mainz 05 konnten daraus kein Kapital schlagen. Beide Clubs kassierten Heimniederlagen. Bayern München und Bayer Leverkusen - zum ersten Mal wieder mit Michael Ballack - siegten dagegen. Der 1. FC Köln überraschte mit einem klaren 3:0-Sieg gegen Werder Bremen.

Was sonst noch los war am 19. Spieltag der Fußball-Bundesliga? Stefan Nestler und Andreas Ziemons haben es in Wort und Bild für Sie noch einmal zusammengefasst.

WWW-Links