1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Cristina aus Chile

Cristina kam mit einer Stipendiatengruppe des DAAD nach Deutschland. Seltsam findet sie, dass die Geschäfte in Deutschland sonntags geschlossen sind. Das und vieles andere beschreibt sie nur in ihrem Fragebogen.

Name: Cristina

Land: Chile

Geburtsjahr: 1988

Beruf: Studentin

Ich lerne Deutsch, weil …
ich Übersetzung studiere.

Mein erster Tag in Deutschland war …
sehr stressig. Ich hatte keine Antwort von meiner Gastmutter in Frankfurt bekommen, ob sie mich am Flughafen abholt.

Das ist für mich typisch deutsch:
Viel Fleisch essen und Bier trinken.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Leipzig, da es dort einen Studiengang „Diplom-Übersetzerin“ gibt.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Ich weiß oft nicht, welche Partikel ich gebrauchen soll.

Mein deutsches Lieblingswort:
Liebe.

An einem freien Tag in Deutschland würde ich …
so viel wie möglich spazieren gehen.

Das fehlt mir aus Deutschland in meiner Heimat:
Pünktlichkeit, Sauberkeit, Sicherheit.

Die lustigste Begebenheit in Deutschland:
Ich finde es seltsam, dass die Supermärkte in Deutschland sonntags geschlossen sind.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads