1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Geflügel

Cosci di Pollo in Limonia – Hähnchenschenkel in Zitronensauce

Im Zentrum von Siena liegt das Restaurant „Grotta del Gallo Nero“, das sich der Küche des Mittelalters verschrieben hat. Mauro Tigli verwendet nur Zutaten, die schon im Mittelalter bekannt waren.

default

Mauro Tigli, Besitzer der „Grotta del Gallo Nero“

Cosci di Pollo in Limonia – Hähnchenschenkel in Zitronensauce

Rezept für 4 Personen:

Zutaten:

4 Hähnchenschenkel

¼ l Weißwein (Empfehlung: Vernaccia di San Gimignano)

1 Zwiebel

50 g Speck

Salbei, Rosmarin, Knoblauch, Ingwer

Salz, Pfeffer

1 Zitrone

Mandeln

Rosinen

Zubereitung:

Den Speck und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. In eine Kasserolle geben. Die Hähnchenschenkel darauf legen. Knoblauch, Rosmarin und Salbei klein schneiden und dazugeben.

10.08.2006 euromaxx a la carte casci di pollo in limonia

Cosci di Pollo in Limonia

Im Ofen bei 180 Grad grillen, bis die Hähnchenschenkel sich goldbraun färben (ca. 30 Minuten). Den Wein dazugeben. Zitrone in Scheiben schneiden und auf die Schenkel legen. Ingwer klein schneiden und gemeinsam mit Mandeln und Rosinen dazugeben. Noch etwa eine Stunde im Ofen braten. Gemeinsam mit der Bratensauce servieren.

Guten Appetit!

  • Datum 10.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8vev
  • Datum 10.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8vev