1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Contergan-Opfer kritisieren Entschuldigung

Ende der 50er Jahre hatte das Unternehmen Grünenthal das Schlafmittel Contergan auf den Markt gebracht, das auch viele Schwangere einnahmen. Bei mehr als 10.000 Babys verursachte es schwere Behinderungen. Es war einer der größten Pharma-Skandale in Deutschland. Nach 50 Jahren hat die Hersteller-Firma sich nun erstmals bei den Opfern entschuldigt. Den Betroffenen reicht das nicht aus.

Video ansehen 01:22