1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Commerzbank verkauft koreanische Bank-Aktien

Die Commerzbank wird Finanzkreisen zufolge beim Verkauf eines Großteils ihrer Aktien an der koreanischen Bank KEB einen hohen Buchgewinn erzielen. Der Buchgewinn werde bei mindestens 400 Millionen Euro liegen. Deutschlands zweitgrößte börsennotierte Bank will noch am Dienstag 8,1 Prozent aller KEB-Anteile platzieren. Das sind 52,5 Millionen Aktien.
  • Datum 28.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/83Ai
  • Datum 28.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/83Ai