1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Commerzbank verkauft Anteil an Heidelberger Druckmaschinen

Die Commerzbank trennt sich von ihrem Anteil von zehn Prozent an der Heidelberger Druckmaschinen AG. Wie die Bank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte, werden insgesamt 8,59 Millionen Aktien platziert. Ein Sprecher der Bank wollte sich zu einem möglichen Buchgewinn nicht äußern. Laut eigenen Angaben ist die Commerzbank sei 1931 an den Heidelbergern beteiligt. Die Heidelberger Druckmaschinen AG ging im Dezember 1997 mit einem Emissionspreis von umgerechnet 49,80 Euro an die Börse. Die Commerzbank verfolge weiter ihr Ziel, sich von nicht strategischen Beteiligungen zu trennen, sagte der Sprecher.

  • Datum 07.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/797J
  • Datum 07.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/797J