1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Commerzbank verdreifacht Gewinn

Die Commerzbank hat ihren Gewinn 2005 mehr als verdreifacht und die Analystenerwartungen erfüllt. Der Konzernüberschuss sei auf 1,16 Milliarden Euro geklettert, teilte Deutschlands zweitgrößte börsennotierte Bank am Dienstag im Anschluss an eine Aufsichtsratssitzung mit. Damit haben die Frankfurter erstmals seit Jahren wieder eine auskömmliche Rendite erzielt. Sie lag bei 12,4 Prozent - allerdings inklusive hoher Erlöse aus Beteiligungsverkäufen. Bankchef Klaus-Peter Müller hatte aber bereits bekannt gegeben, dass die Bank die ohne Sondereffekte angestrebte Nettorendite von mindestens acht Prozent geschafft habe. Zum Vergleich: Branchenprimus Deutsche Bank verdiente im vergangenen Jahr netto 3,8 Milliarden Euro und kam auf eine um Sondereffekte bereinigte Nachsteuerrendite von gut 17 Prozent.

  • Datum 14.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7zIQ
  • Datum 14.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7zIQ