1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Commerzbank hält Ergebnisprognose

Die Commerzbank will in diesem Jahr ohne Sondereffekte auf einen Nettogewinn von mindestens 1,14 Milliarden Euro kommen. Dies würde einer Nettorendite von zehn Prozent entsprechen, wie sie im zweiten Quartal erreicht worden sei, sagte Finanzvorstand Eric Strutz am Mittwoch in einer Telefonkonferenz. Im zweiten Quartal 2006 kam Deutschlands zweitgrößte Bank genau auf ein Viertel des anvisierten Jahresgewinns.

  • Datum 09.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8vNH
  • Datum 09.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8vNH