1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Commerbank mit Milliarden-Verlust

Die Commerzbank hat im vierten Quartal 2009 einen Milliardenverlust verbucht. Das operative Ergebnis weise ein Minus von 1,6 Milliarden Euro auf, teilte der Geldkonzern mit. Damit steht das Unternehmen, an dem der Bund mit rund einem Viertel beteiligt ist, schlechter da, als Analysten erwartet hatten. Experten hatten lediglich mit einem Minus von rund einer Milliarde Euro gerechnet. Im dritten Quartal hatte die Bank noch einen operativen Gewinn von 122 Millionen Euro ausgewiesen. Im Gesamtjahr 2009 lag der operative Verlust damit bei mehr als 2,2 Milliarden Euro.