1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Presse

CNN Journalist Award für DW-Mitarbeiterin Anna Kuhn-Osius

Bonn – Anna Kuhn-Osius, freie Mitarbeiterin der Deutschen Welle, hat den CNN Journalist Award 2009 in der Kategorie "Radio"erhalten. Osius wurde für ihren Beitrag "Oh Amerika" ausgezeichnet.

DW-Journalistin Anna Kuhn-Osius (Mitte) in Dubai

DW-Journalistin Anna Kuhn-Osius (Mitte) in Dubai

Der Beitrag habe die Jury wegen "seiner frischen Sprache und witzigen Erzählform" beeindruckt.

In der Glosse "Oh Amerika" thematisiert Kuhn-Osius die bürokratischen Vorbereitungen für ein Auslandsstudium in den USA.

Anne Kuhn-Osius, Diplom-Journalistin, arbeitet als Redakteurin und Reporterin bei der DW und beim WDR, wo sie auch volontiert hat. Kuhn-Osius studierte Journalistik und Politik in Dortmund, Washington D.C. und New York. In den USA forschte sie 2008 ein halbes Jahr lang zum Wahlkampf von US-Präsident Obama.

Für die CNN Journalist Awards sind mehr als 350 Beiträge mit internationalem Bezug von Nachwuchsjournalisten aus Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz eingereicht worden. Der Award wurde am 28. Januar in München für die Kategorien TV-Reportage, TV-Aktuell, Radio, Print und Online verliehen.

Die Redaktion empfiehlt