1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Clipmania 100 (48): "Lego-Animation"

In rund 1.500 Stunden haben die beiden Schweden Tomas Redigh und Daniel Larsson ihre Kindheit mit Lego-Steinen zum Leben erweckt. In ihrem Studio haben sie die visuelle Welt der frühen Nintendo-Konsolen-Spiele wie Super Mario, Pac Man oder Tetris aus Legosteinen animiert. Und aus unzähligen Fotos einen dreiminütigen Clip montiert, der im Netz mittlerweile mehr als 12 Millionen Mal geklickt wurde.

Video ansehen 01:30
Tomas verdient sein Geld als Schreiner, Daniel Larsson arbeitet in einer Metallbau-Firma. Die beiden drehen ihre Filme alle nach Feierabend. Ein Grund für ihren Erfolg: die aufwendige Animation. Dank eines von den beiden entwickelten Tisches gelingen ihnen nahezu fließende Kamerabewegungen über die Steine hinweg - Stop Motion für Fortgeschrittene. Aber auch die Musik ist von ihnen komponiert. Aus den Soundeffekten der Spiele. Mittlerweile haben die beiden sogar einen Plattenvertrag und vertreiben ihre Musik über Internet-Portale wie Amazon oder iTunes. Mit dem neuen Jahr startet die Aktion "Euromaxx clipmania 100 - Die Wahl”. Denn wir feiern die 100. Folge "Euromaxx clipmania”. 100 Tage lang zeigen wir vom 01.01.-26.04.2013 jeden Tag einen Videoclip aus allen bisherigen Folgen. Gleichzeitig mit dem Start der Aktion ist auch die YouTube-Playlist mit allen 100 Clips online. Ein direkter Link dazu findet sich auf www.dw.de/euromaxx-clipmania. Da kann man sich alle 100 Clips anschauen. Die Zuschauer sind aufgerufen, für ihren persönlichen Lieblingsclip zu stimmen. Das funktioniert per eMail an Euromaxx@dw.de genauso wie per Post oder Fax. Wichtig dabei ist das Stichwort "clipmania100” und die Startnummer des Clips. Unter allen Zuschriften verlosen wir eine Kamera. Einsendeschluß ist der 10.05.2013, das Ergebnis der Abstimmung wird am 17.05.2013 in "Euromaxx” mit dem Gewinner der Kamera präsentiert.