1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Amerika

Clinton geht für Kerry an den Start

Sieben Wochen nach seiner Herzoperation hat sich der frühere US-Präsident Bill Clinton offenbar wieder erholt. "Ich fühle mich gut", sagte der 58-Jährige am Montag (25.10.2004) dem US-Fernsehsender ABC. Morgens sei seine Brust noch "ein bisschen empfindlich", was sich jedoch schnell bessere, wenn er aufstehe und herumlaufe. Er wolle dem demokratischen Präsidentschaftsbewerber John Kerry angesichts des voraussichtlich knappen Ausgangs im Wahlkampf helfen, doch seine Frau Hillary achte darauf, dass er "nicht viel" mache. "Senator Kerry hat mich gebeten es zu tun und ich will es tun", betonte Clinton gleichwohl.

Am Montag war ein gemeinsamer Wahlkampfauftritt von Clinton und Kerry in Philadelphia im Bundesstaat Pennsylvania geplant. Im Schlussspurt des Wahlkampfs setzen die Demokraten auf Clintons nach wie vor große Beliebtheit.