1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Claas investiert in Russland

Der Landmaschinenhersteller Claas aus Harsewinkel bei Gütersloh hat am Freitag im südrussischen Krasnodar den Grundstein für ein neues Fertigungswerk gelegt. Damit sei Claas, der mit einem Umsatz von 1,3 Milliarden Euro der weltweit viertgrößte Landmaschinenproduzent ist, der erste große westliche Hersteller, der in Russland eine Fertigung errichtet, sagte ein Claas-Sprecher. Das Investitionsvolumen beträgt zunächst 20 Millionen Euro. Auf dem russischen Markt ist das Unternehmen seit 1990 tätig.

  • Datum 31.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4GtI
  • Datum 31.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4GtI