1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chrysler auch nach Umbau mit Milliardenverlust

Der drittgrößte US-Autobauer Chrysler hat seit dem Ende seines Insolvenzverfahrens Mitte 2009 einen Verlust von 3,8 Milliarden Dollar verbucht. Der Fiat-Partner sieht sich aber dennoch auf Kurs: Im ersten Quartal habe der Fehlbetrag lediglich noch 197 Millionen Dollar betragen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Chrysler werde nach derzeitigem Stand seine Ziele erreichen und noch 2010 die Gewinnschwelle auf operativer Basis knacken, hieß es weiter.