1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Chronik: Die schwersten Flugzeugunglücke in den vergangenen fünf Jahren

8. Oktober 2001 - Mindestens 114 Menschen sterben, als auf dem Mailänder Flughafen Linate eine Maschine der skandinavischen Fluggesellschaft SAS bei starkem Nebel mit einem Kleinflugzeug kollidiert.

4. Oktober 2001 - Eine russische Maschine des Typs Tupolew-154 wird auf dem Weg von Israel nach Sibirien unter ungeklärten Umständen von einer ukrainischen Rakete getroffen und stürzt mit 78 Menschen an Bord ins Schwarze Meer.

3. Juli 2001 - 136 Passagiere und neun Besatzungsmitglieder sterben beim Absturz einer russischen Tupolew-154 unweit der sibirischen Stadt Irkutsk.

25. Juli 2000 - Eine Concorde der französischen Fluggesellschaft Air France stürzt kurz nach dem Start in Paris ab. Alle 109 Insassen kommen ums Leben, die meisten von ihnen Deutsche.

30. Januar 2000 - Ein Airbus A-310 der Fluglinie Kenya Airways stürzt kurz nach dem Start in Abidjan im westafrikanischen Staat Elfenbeinküste ins Meer. 179 Passagiere und Besatzungsmitglieder kommen ums Leben.

31. Oktober 1999 - 217 Menschen kommen beim Absturz einer Boeing 767 der Fluggesellschaft Egypt Air vor der US-Ostküste ums Leben.

2. September 1998 - Eine Swissair-Maschine auf dem Weg von New York nach Genf stürzt während vor dem kanadischen Halifax in den Atlantik. Alle 229 Insassen sterben.

16. Februar 1998 - 203 Menschen kommen ums Leben, als ein Airbus der China Airlines auf dem internationalen Flughafen von Taipeh in Taiwan abstürzt.

19. Dezember 1997 - Eine Boeing 737-300 der Fluggesellschaft SilkAir aus Singapur stürzt unweit der indonesischen Stadt Palembang ab. 104 Menschen kommen um.

26. September 1997 - Ein Airbus A-300-B4 der indonesischen Fluggesellschaft Garuda stürzt auf Sumatra ab. 222 Passagiere und zwölf Besatzungsmitglieder kommen ums Leben.

6. August 1997 - Bei dem Absturz einer Boeing 747 der Korea Air Lines sterben in Südkorea 254 Menschen.

2. November 1996 - Eine saudiarabische Boeing 747 und eine kasachische Iljuschin 11-76 kollidieren über Indien. 349 Menschen sterben.

17. Juli 1996 - 230 Menschen sterben, als vor der US-Küste eine Maschine der US-Fluglinie TWA auf dem Weg von New York nach Paris explodiert.