1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Christo (Künstler)

Christo Wladimorow Jawaschew ist ein bulgarischer Künstler, der vor allem für seine Verhüllungsaktionen bekannt wurde. Seine französische Frau Jeanne-Claude und er wirkten immer gemeinsam. Sie starb 2009 in New York.

Christo wurde am 13. Juni 1935 als Christo Wladimirow Jawaschew in Bulgarien geboren. Mit sechs Jahren erhielt er seine ersten Kunststunden, sein Talent wurde früh bemerkt. Er hegte auch eine große Vorliebe fürs Theater. In der bulgarischen Hauptstadt Sofia studierte er von 1953-1956 an der Akademie für Künste, anschließend für ein Semester in Wien. Danach zog er weiter nach Paris. Dort lernte er seine langjährige Ehefrau Jeanne-Claude kennen. Sie starb im November 2009 in New York an einem Aneurysma. Zu ihren berühmtesten künstlerischen Aktionen zählt das Verhüllen. Das erste Verhüllungsprojekt war 1961 der "Wrapped Renault 4 CV". Im Jahr 1964 siedelte das Paar nach New York über. In Deutschland erlangte das Künstlerpaar durch die Verhüllung des Berliner Reichstags 1995 große Bekanntheit.

Weitere Inhalte anzeigen