1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Quadriga

Christian F. Trippe

Christian F. Trippe arbeitet seit 1993 für die Deutsche Welle, zunächst in der Nachrichtenredaktion - und jetzt auch als als Moderator der deutschen Ausgabe von Quadriga.

Anfang 1999 übernahm er die Leitung des DW-Studios in Moskau, ab 2002 leitete er das Hauptstadtstudio in Berlin, von 2007 bis 2014 war er DW-Studioleiter in Brüssel.

Christian F. Trippe ist gebürtiger Rheinländer mit westfälischen Wurzeln. Zum Studium der Geschichte, Politik und Anglistik ging er 1983 nach Köln, legte ein Studienjahr in Wien ein, bevor er 1988 seinen Magister machte. Ab Ende der 1980er Jahre war er als freier Journalist für den Deutschlandfunk und für das WDR-Fernsehen tätig.

Christian F. Trippe ist verheiratet und hat zwei Söhne.