1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Schumann at Pier2

Christian Berger, Regisseur

Die Produktion „Schumann at Pier2“ ist Christian Bergers zweite Regiearbeit für einen Dokumentarfilm in Feature-Länge.

Im Jahr 2010 stellte er seinen Film „Das Beethoven-Projekt“ vor, der bei internationalen Filmfestivals das Publikum begeisterte, im Auslandsfernsehen der Deutschen Welle und beim europäischen Kulturkanal 3sat ausgestrahlt wurde sowie bei Sony Music auf DVD erschien.

Als Redakteur der Abteilung „Gesellschaft und Dokumentationen“ bei der Deutschen Welle war Christian Berger an preisgekrönten Musikfilmen wie „Kent Nagano dirigiert Monumente der Klassik“ (2006) und „The Promise of Music – Gustavo Dudamel and the story of the Simón Bolívar Youth Orchestra of Venezuela“ (2008) beteiligt. Eine breite Erfahrung konnte er als Fernsehredakteur und Autor bei Magazinsendungen der Deutschen Welle sammeln. Außerdem führte er Regie bei Dokumentarfilmen und Reportagen wie „Den Menschen ihre Würde wieder geben – Alltag bei Ärzte ohne Grenzen“ (1997), „Von guten Mächten – Dietrich Bonhoeffers Weg in den Widerstand“ (1996) oder „Eine Höllenmaschine für den Führer – Der Widerstandskämpfer Georg Elser“ (1995).

1991 schloss Christian Berger sein Studium an der Technischen Universität Berlin als „Diplom-Medienberater“ ab. Erste Berufserfahrung erwarb er als Produktionsassistent bei Film- und Fernsehproduktionen sowie in der Redaktion „Das Kleine Fernsehspiel“ des Zweiten Deutschen Fernsehens.