1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chipfabrik in Ostdeutschland mit neuem Konzept

Die geplante Chipfabrik in Frankfurt an der Oder soll mit einem radikal veränderten Konzept vor dem Aus gerettet werden. Die Betreiberfirma Communicant setze nicht nur auf die Produktion von Speicherchips, sondern auch auf Dienstleistungen, berichtet die 'Financial Times Deutschland'. Außerdem soll die Fabrik mit niedrigeren Kapazitäten als ursprünglich kalkuliert angefahren werden. Am Montag hatte der US-Konzern Intel dem Bau der Chipfabrik nur noch wenig Chancen eingeräumt. Bisher lehnt die öffentliche Hand eine beantrage Bürgschaft ab.

  • Datum 04.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4I0V
  • Datum 04.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4I0V