1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Chip-Implantate auch für Menschen?

Dass Hunde einen Chip eingesetzt bekommen, mag Sinn machen. So können sie beispielsweise genauestens identifiziert werden, wenn sie weggelaufen sind und von anderen gefunden werden.

Bei Menschen ist das eigentlich noch Science-Fiction - aber nicht mehr lange. Die EE Times berichtet, dass sich die ersten Privatpersonen für die Implantierung eines Transponderchips angemeldet haben.

Der Hersteller Applied Digital Solutions hat sich sogar den Slogan "Get Chipped" als Marke eintragen lassen. Allen voran: Amerikaner. Eine Familie aus Florida will unter den ersten Empfängern des Transponderchips sein. Ihre Beweggründe, sich "chippen" zu lassen, sind medizinischer Natur. Der Familienvater hat mehrere handlungsbedürftige Krankheiten und die ganze Familie leidet unter Allergien.

  • Datum 18.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1rmg
  • Datum 18.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1rmg