1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Chip-Ball rollt bei "U17"-WM

Auf seiner jährlichen Sitzung in Cardiff/Wales hat der International Board als oberste Regel-Instanz im Fußball grünes Licht zur Testphase des so genannten Chip-Balles erteilt. Demnach soll der vom Sportartikelhersteller adidas entwickelte Ball bei der "U17"-Weltmeisterschaft im September in Peru erstmals in einem offiziellen Turnier zum Einsatz kommen.

Der International Board ist die einzige Institution im Fußball, die über die Änderung von Spielregeln befinden kann. Er trifft sich nur einmal jährlich und besteht aus vier Mitgliedern der Fifa sowie - aus traditionellen Gründen - aus je einem Vertreter Englands, Schottlands, Nordirlands und Wales'.

  • Datum 01.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6JZq
  • Datum 01.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6JZq