1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chinesischer Stahlkocher will nach Deutschland

Der drittgrößte chinesische Stahlkocher Wuhan Iron and Steel Corp (Wisco) will in den deutschen Markt expandieren. Der Wisco-Konzern wolle über die geplanten Niederlassungen in Deutschland Marktanteile in Europa gewinnen, sagte ein Sprecher des Unternehmens am Mittwoch in Schanghai. Auch Niederlassungen in Japan seien geplant. Einen Zeitrahmen oder das Budget für die Expansion nannte der Sprecher nicht. Die steigende Produktion in China und hohe Stahlpreise sorgen dafür, dass die Produzenten der Volksrepublik verstärkt auf den Export ihrer Produkte setzen. Die chinesischen Stahlausfuhren stiegen in den ersten neun Monaten um 81 Prozent auf knapp 29 Millionen Tonnen.
  • Datum 18.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9GMP
  • Datum 18.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9GMP