1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Chinesischer Löwe für Kabul

Nach dem Tod des Löwen Marjon im Zoo der afghanischen Hauptstadt Kabul hat ein chinesischer Tierpark Ersatz
angeboten. Der Tierpark in Badaling wolle damit einen Beitrag für den Weltfrieden leisten, zitierte die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua den Direktor, Wang Wei. Viele seiner Mitarbeiter seien vom Tod des einäugigen Marjon sehr traurig betroffen. Er habe bereits einen Antrag bei der Stadtverwaltung in Peking zum Transport eines der 86 Löwen in den Safari-Park nach Afghanistan gestellt, fügte Wang hinzu.
  • Datum 02.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1one
  • Datum 02.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1one