1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chinesische Fluggesellschaft will 87 Airbus-Maschinen kaufen

Der europäische Flugzeugbauer Airbus kann auf einen milliardenschweren Auftrag aus China hoffen. Die private Fluggesellschaft Spring Airlines teilte am Mittwoch mit, sie wolle ihre Flotte bis 2015 um 87 Maschinen auf 100 erweitern und dabei ausschließlich auf Airbus-Flugzeuge vom Typ A320 setzen. Etwa 30 Maschinen sollten sofort gekauft werden, sagte Spring-Airlines-Chef Wang Ronghua. Der Airbus-Konkurrent Boeing erhielt unterdessen einen Auftrag im Wert von 1,3 Milliarden Dollar aus Äthiopien. Wie der US-Konzern am späten Dienstagabend mitteilte, bestellte die Fluggesellschaft Ethiopian Airlines fünf Boeing 777.