1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chinesische Brilliance spricht mit Daimler über Joint Venture

Die staatliche Muttergesellschaft der Brilliance Automotive verhandelt mit dem Stuttgarter Autokonzern Daimler über ein Gemeinschaftsunternehmen in China. Die Vereinbarung könne vor Jahresende unterzeichnet werden, sagte ein Brilliance-Manager am Montag. Die Zusammenarbeit solle sich auf die Herstellung von Fahrzeugen mit Sonderzwecken konzentrieren. Eine weitere Führungskraft des Unternehmens sagte, möglicherweise bauten die Partner eine neue Fabrik. Die Manager wollten nicht namentlich genannt werden. Brilliance arbeitet auf dem heimischen Markt bereits mit BMW zusammen und will die Produktionskapazität mit den Bayern bis zur zweiten Jahreshälfte 2010 auf bis zu 80.000 Fahrzeuge ausweiten.