1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chinesen bieten 18,5 Milliarden Dollar für amerikanische Unocal

Der chinesische Ölkonzern CNOOC Ltd. will die US- Mineralölgesellschaft Unocal Corp. für 18,5 Milliarden Dollar (15,3 Mrd Euro) übernehmen und sich so vor allem die großen Unocal-Öl- und -Erdgasreserven in Asien sichern. China muss seinen rasant wachsenden Öl- und Erdgasbedarf immer stärker im Ausland decken. China ist nach den USA der zweitgrößte Ölimporteur der Welt. Die CONOOC-Offerte für Unocal wird in Washington wahrscheinlich sehr genau geprüft. Zwei republikanische Kongressabgeordnete hatten in einem Schreiben an US- Präsident George W. Bush gefordert, dass eine CNOOC-Transaktion aus Gründen nationaler Sicherheit unter die Lupe genommen werden sollte.
  • Datum 23.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6pGu
  • Datum 23.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6pGu