1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chinas Wachstum abgebremst

Das Wirtschaftswachstum in China hat sich nach einer Studie im ersten Quartal voraussichtlich auf 8,8 Prozent von 9,5 Prozent im vierten Quartal 2004 verlangsamt. Die chinesische Regierung hatte voriges Jahr mehrere Maßnahmen zur Drosselung des Wirtschaftswachstums ergriffen, um eine Überhitzung zu vermeiden. 'Der starke Rückgang der Investitionen ist der wichtigste Faktor bei der Verlangsamung des Wachstums im ersten Quartal', hieß es in dem am Dienstag veröffentlichten Bericht des Staatlichen Informationszentrums.
  • Datum 29.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6R9z
  • Datum 29.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6R9z