1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chinas Top-Aktienindex durchbricht erstmals 3000-Punkte-Marke

Chinas Top-Aktienindex hat am Freitag zum ersten Mal die Marke von 3000 Punkten durchbrochen. Das wichtigste Börsenbarometer des Landes erreichte zwischenzeitlich einen Tageshöchststand von 3027 Zählern und notierte später bei regem Handel noch 0,9 Prozent im Plus bei 3019 Punkten. Bereits am Donnerstag war der Index mehr als drei Prozent in die Höhe geschnellt. Die chinesischen Aktien hatten jüngst eine spektakuläre Erholung erfahren. Erst vor wenigen Wochen hatte die Furcht der Anleger vor einer Überhitzung des Marktes einen Kursrutsch von 15 Prozent ausgelöst. Sogar die Regierung hatte vor übertrieben hohen Kursen gewarnt, nachdem die Aktienkurse in China im vergangenen Jahr um 130 Prozent in die Höhe geschnellt waren.

  • Datum 16.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9sED
  • Datum 16.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9sED