1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chinas Exporte schwächeln

Die weltweite Finanzkrise hat die Exporte in China schon den zweiten Monat in Folge zurückgehen lassen. Wie die Zeitung "China Daily" am Montag unter Berufung auf Angaben der Zollbehörden berichtete, gingen die Ausführen im Dezember im Vergleich zum Vorjahr um 2,8 Prozent auf ein Volumen von 111,2 Milliarden Dollar (rund 83,4 Milliarden Euro) zurück. Die Einfuhren schrumpften im Vorjahresvergleich sogar um 21,3 Prozent auf 72,2 Milliarden Dollar. Wegen der starken Importrückgänge erreichte der Handelsüberschuss 39 Milliarden Dollar, es ist der zweitgrößte in der Geschichte der Volksrepublik.