1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China will Währung flexibilisieren

Im weltweiten Währungsstreit deutet China Kompromissbereitschaft an. Die Volksrepublik wolle ihr Wechselkurssystem perfektionieren, um die Flexibilität der Landeswährung Yuan zu erhöhen, sagte Präsident Hu Jintao in einem am Montagabend veröffentlichten Interview mit der französischen Zeitung "Le Figaro". China sei auch bereit, mit anderen Ländern zusammenzuarbeiten, um ein ausgewogenes Wirtschaftswachstum zu erzielen. Es sei wichtig, die Fairness im Handel durch die Bekämpfung von Protektionismus zu steigern. Hu besucht den französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy vom 4. bis zum 6. November.