1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China will Reform der Währung «schrittweise»

China wird nach Angaben von Zentralbankchef Zhou Xiaochuan die Reform seines Wechselkursregimes «schrittweise» umsetzen. Einen Tag nachdem Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao jeden ausländischen Druck für eine Aufwertung des Yuan (Renminbi) zurückgewiesen hatte, sprach sich der Zentralbankchef am Dienstag vor Unternehmensführern und Finanzexperten auf dem Fortune Global Forum in Peking mehrfach für einen «abwägenden» Kurs aus. Er äußerte sich bewusst nicht zu den Spekulationen.
  • Datum 17.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6el4
  • Datum 17.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6el4