1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

China will Immobilienboom bremsen

In China drückt die wachsende Gefahr einer Immobilienblase auf die Stimmung. Wer in China eine Wohnung kaufen will, braucht starke Nerven und vor allem – viel Geld. Im ganzen Land steigen die Preise rasant. In der Hauptstadt Peking legten sie allein im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um knapp 8 Prozent zu. Die Regierung will mit einer Spekulationssteuer den heißgelaufenen Markt abkühlen.

Video ansehen 00:56