1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China will die Börse weiter stützen

Ein chinesischer Regulierer hat der heimischen Wirtschaft weitere Unterstützung zugesagt. Die chinesische Regulierungsbehörde CSRC werde alles tun, um den Wertpapiermarkt weiter zu stützen, sagte CSRC-Vize-Direktoriumsdirektor Liu Xinhua, am Donnerstag. Der Ausblick auf die Weltwirtschaft sei weiter unklar und Chinas wirtschaftliche Erholung derzeit weder stabil noch ausgeglichen. In Folge der Äußerungen legten die Börsen in China kräftig zu. Unterdessen lehnte ein chinesischer Regierungsforscher ab, dass Banken mit einer Eigenkapitalquote von unter neun Prozent neue Geschäftszweige starten oder sich in neuen Branchen engagieren dürften. Die Risiken bei schlecht kapitalisierten Banken seien zu hoch, sagte der Vizedirektor des Entwicklungszentrums, Ba Shusong, dem "China Security Journal".