1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China wichtig für deutsche Exporteure

China hat im vergangenen Jahr Japan als wichtigstes Zielland für deutsche Exporteure in Ostasien abgelöst. Deutschland exportierte dorthin Waren im Gesamtwert von rund 14,5 Milliarden Euro - ein Anstieg um fast 20 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Die japanische Wirtschaft nahm den deutschen Exporteuren dagegen gut sieben Prozent weniger Waren ab, das Ausfuhrvolumen sank auf knapp über 12 Milliarden Euro. Dabei bezog China vor allem Maschinen, Japan in erster Linie Autos und Autoteile aus Deutschland. Insgesamt wird Ostasien für die deutschen Außenhändler immer wichtiger.

  • Datum 02.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3oE8
  • Datum 02.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3oE8