1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China verteidigt Ausfuhrbeschränkungen

China hat am Mittwoch die Kritik der EU und der Vereinigten Staaten an seinen Ausfuhrbeschränkungen für Rohstoffe zurückgewiesen und sie als Maßnahmen zum Schutz der Umwelt verteidigt. Die Auflagen, darunter Exportzölle, für Materialien wie Bauxit, Koks oder Magnesium seien vereinbar mit internationalem Handelsrecht, zitierte die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua das Handelsministerium. Sie dienten dem Ziel, eine umweltfreundliche und energiesparende Gesellschaft zu schaffen. Die EU warf den Chinesen vor, sie verschafften sich durch die Exportbeschränkungen einen Kostenvorteil gegenüber ihrer ausländischen Konkurrenz.