1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China verspricht Schutz von Urheberrechten bei Expo 2010

Die Organisatoren der Expo 2010 in Schanghai haben den teilnehmenden Nationen den Schutz ihres geistigen Eigentums bei der Weltausstellung versprochen. Es würden die selben Maßnahmen ergriffen, die auch andere Expo-Gastgeber in der vergangenen Dekade zur Wahrung der Urheberrechte angewandt hätten, berichtete am Mittwoch die "Shanghai Daily". Dazu gehöre auch ein Verbot von Foto- und Videoaufnahmen in den Ausstellungshallen, sofern dies gewünscht werde. Die Organisatoren wollen damit möglichen Bedenken der Teilnehmer zuvorkommen, innovative Ausstellungsstücke könnten in China Ziel von Produktpiraten werden.

  • Datum 24.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9l5j
  • Datum 24.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9l5j